AKTUELLES


AKTUELLES   |   SEELSORGER   |   KIRCHEN   |   GREMIEN   |   PFARRBRIEFE   |   KINDERGARTEN   |   KONTAKT   |   ARCHIV   |   IMPRESSUM

Pollenfeld, 11. Juni 2020: Fronleichnam in Pollenfeld:

Die Heilige Messe zum Fronleichnamsfest findet heute in der Pfarrkirche Sankt Sixtus Pollenfeld statt. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die Gläubigen in diesem Jahr keine Fronleichnamsprozession veranstalten. Der Gartenbauverein Pollenfeld hat trotzdem einen wunderschönen Blumenteppich vor dem Volksaltar aufgebaut. Wir danken den Verantwortlichen und allen Mitgliedern ganz herzlich für dieses großartige Zeichen der Verehrung.


Pollenfeld 11. Juni 2020: Renovierung des Vortragekreuzes


Das neu restaurierte Pollenfelder Vortragekreuz, das stark beschädigt war, steht wieder in frischem Goldglanz an seinem alten Platz vor der Pollenfelder Madonna. Der Eichstätter Restaurator Raphael Graf hat zusammen mit seiner Frau Adelheid das Kreuz persönlich nach Pollenfeld zurückgebracht. Folgende Arbeiten wurden am Vortragekreuz durchgeführt:  Vom gebrochenen Haltestab wurden Nägel einer provisorischen Reparatur entfernt, die Bruchstelle wurde geleimt, gespachtelt und verschliffen, die Farbgebung wurde an den
vorherigen Anstrich angepasst.  Von der Rückseite des Kreuzes wurde eine provisorische Metallverstärkung abgenommen und durch eine nicht sichtbare Verstärkung aus Holz ersetzt. Am Christus-Korpus wurden die Arme angeleimt, die fehlenden Nägel wurden ergänzt. Die stark beschädigte Farbfassung des Christus-Corpus wurde retuschiert und wo nõtig erneuert. Am oberen Kreuz wurden abgeschlagene Stellen ergänzt, die stark beschädigte Silber- und Goldoberfläche wurde auf Polimentbasis erneuert.

Die Pfarrangehörige der Pfarrei Pollenfeld  danken dem Restaurator Graf ganz herzlich für die fachkundige und hervorragende Arbeit. Unser besonderer Dank gilt auch einer anonymen Spenderin, die die gesamten Renovierungskosten übernommen hat. Vergelt´s Gott!

Eichstätt, 19. März 2020:

Gottesdienste in Fernsehen, Hörfunk und Internet (Quelle: www.bistum-eichstaett.de)

Im Bistum Eichstätt  finden aufgrund der aktuellen Coronapandemie keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt. Umso wichtiger werden die Gottesdienstübertragungen im Fernsehen, Hörfunk und Internet. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Angeboten.

Live-Übertragungen im Bistum Eichstätt

  • Wemding: Aus der Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein überträgt der Sender K-TV immer Mittwoch, Donnerstag und Samstag um 9 Uhr eine Eucharistiefeier. Die Gottesdienste können im Fernsehen und per Livestream (www.k-tv.org) verfolgt werden).
  • Stopfenheim: Livestream der Heiligen Messe aus der Pfarrkirche St. Augustinus sonntags um 9.30 Uhr unter www.pfarrei-stopfenheim.de
  • Allersberg: Übertragung einzelner Gottesdienste aus der Pfarrkirche Maria-Himmelfahrt auf Facebook und unter: https://allersberg.bistum-eichstaett.de (zum ersten Mal am Sonntag, 22. März, um 10 Uhr).
  • Schwabach: Live-Übertragung des Gottesdienstes zum Hochfest des hl. Josef am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr sowie des Sonntagsgottesdienstes jeden Sonntag um 10 Uhr unter:
    www.sebald-live.de.
  • Ingolstadt: Übertragung des Werktagsgottesdienstes aus der Pfarrkirche St. Anton per Livestream - jeden Mittwoch um 9.00 Uhr (bis 9.30 Uhr) unter www.st.anton-in.de.

Hörfunk

  • Ab sofort bietet Radio K1, der kirchliche Hörfunk der Diözese Eichstätt, Wortgottesdienste im Radio an. Jeden Sonntag von 8.30 bis 9 Uhr können die Hörerinnen und Hörer am Radio mitfeiern und mitbeten. Im Mittelpunkt stehen das Sonntagsevangelium, eine Auslegung und Fürbitten. Dazu dürfen die Gläubigen ihre Anliegen per Mail an die Hörfunkredaktion der Diözese schicken unter redaktion(at)radiok1(dot)de. Der Wortgottesdienst wird über den Regionalsender Radio IN ausgestrahlt und kann auch im Internet unter www.radiok1.de angehört werden.
  • Katholische Morgenfeier im Bayerischen Rundfunk (Bayern 1): Sonntag um 10.05 Uhr
  • Gottesdienstübertragungen sind auch fester Bestandteil des Programms von Radio Horeb. Zu empfangen ist der Sender unter anderem über DAB+, Satellitenradio und Internet: www.horeb.org

Hilfen und Vorlagen für Gottesdienste zuhause

  • Vorschlag für einen Hausgottesdienst, erarbeitet vom Referat für liturgische Bildung des Bischöflichen Ordinariates Eichstätt: .pdf

Eucharistiefeiern im Fernsehen

Eucharistiefeiern im Internet

Gottesdienste zu (fast) allen Uhrzeiten: 
https://www.gocath.org/get-inspired

Weitere Gottesdienste zum Mitfeiern:
Taize-Abendgebet: https://www.facebook.com/taize

Virtuelle Kapelle

„Kirche in Not“ lädt zu einem Besuch der „Virtuellen Kapelle“ ein. Sie findet sich unter: www.kirche-in-not.de/glauben/virtuelle-kapelle

Die tägliche Schriftlesung:

AKTUELLES   |   SEELSORGER   |   KIRCHEN   |   GREMIEN   |   PFARRBRIEFE   |   KINDERGARTEN   |   KONTAKT   |   ARCHIV   |   IMPRESSUM